Soddy, Frederick

englischer Chemiker (1877-1956)

Soddy entdeckte 1912 die Isotopie und von ihm stammen auch die Radioaktiven Verschiebungssätze. Er erhielt 1921 den Nobelpreis für Chemie.