Mößbauer, Rudolf

deutscher Physiker (*1929)

1958 gelang Mößbauer der Nachweis der rückstoßfreien Emission und Absorption von g-Quanten. Die rückstoßfreie Kernresonanz von g-Quanten wird Mößbauer-Effekt genannt. Durch den Mößbauer-Effekt wurden völlig neue, genaueste Messverfahren auf den Gebieten der Festkörperphysik, Materialforschung und Chemie möglich. Besonders in der Chemie entwickelte sich die Mößbauer-Spektroskopie zu einer vielseitigen und fruchtbaren Untersuchungsmethode.