Lavoisier, Antoine Laurent

französischer Chemiker (1743-1794)

Lavoisier benutzte als erster bei seinen Versuchen die Waage als Präzisionsinstrument. Bei seinen Untersuchungen der chemischen Reaktionen berücksichtigte er auch die Gewichte der Gase und erkannte, dass bei der Oxidation eine Umsetzung mit Sauerstoff erfolgt. Seine Oxidationstheorie ersetzte die bis dahin anerkannte Phlogistontheorie. Nach dieser enthalten alle brennbaren Stoffe Phlogiston, auf dem ihre Brennbarkeit beruht und das beim Verbrennungsvorgang entweicht. 1785 formulierte er das Gesetz der Erhaltung der Masse. Die Elementtabelle von Lavoisier enthielt 15 Elemente. Das Leben von Lavoisier endete tragisch, er wurde auf der Guillotine hingerichtet.