Bosch, Carl

deutscher Chemiker und Ingenieur (1874-1940)

Bosch war Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der I.G. Farben. Seine wissenschaftlichen Arbeitsgebiete waren Hochdrucktechnologie und Kohlehydrierung. 1931 erhielt er den Nobelpreis für Chemie. Bei der Entwicklung der Ammoniaksynthese (Haber-Bosch-Verfahren) war sein Anteil die großtechnische Herstellung von NH3 bei hohen Drücken.