Vorwort zur Online-Anwendung

Ein Lehrbuch ohne elektronische Materialien im Web – heute fast nicht mehr vorstellbar. Dabei wird sich mancher Leser schon seine eigenen Gedanken über den Nutzen dieser elektronischen Begleitmedien zu einem Buch gemacht haben, wenn häufig nicht mehr als das Buchmaterial selbst darin zu finden ist. Mit dieser Online-Anwendung möchten wir neue Wege einschlagen.

Diese Anwendung enthält nicht nur alle Abbildungen aus dem Buch – das durften Sie erwarten –, sondern auch Materialien, die im Rahmen dieses Buches nicht hätten verwirklicht werden können. Das sind:

Wir hoffen, dass die dadurch mögliche vergleichende Betrachtung von Eigenschaften und das Herstellen von Beziehungen auf „der Landkarte der Chemiker“ zu einem besseren Lerneffekt und einem vertieften Verständnis der Chemie führen werden.

Für den mineralogischen Teil mit den Kristallzeichnungen zeichnet Frau Dr. Susanne Herting-Agthe verantwortlich. Die Fotografien der Mineralien aus den Mineralogischen Sammlungen der TU Berlin wurden von B. Kleeberg und M. Günther angefertigt.

Für die Hilfe bei der Erstellung der zahlreichen Fotos von Elementen und ihren Verbindungen gilt ein Dank an Herrn Dr. Jan Dirksen.

Herr Lars Mecklenburg von der Firma designato!de hatte die Idee für das interaktive Periodensystem. Er hat es konzipiert und engagiert realisiert. Dafür und für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Erstellung der Online-Anwendung möchten wir ihm sehr herzlich danken.


Christoph Janiak, Düsseldorf
Erwin Riedel, Berlin
Januar 2011