Prionenerkrankungen werden durch die pathogene Veränderung der Struktur von Proteinen verursacht. Die biologische Funktion der gesunden Prion-Proteine ist bisher noch nicht geklärt. Eine mögliche Rolle ist der Transport von Kupferionen im zentralen Nervensystem. Begründen Sie diese Hypothese aufgrund der Struktur der Kupferbindungsstelle His-Gly-Gly-Gly-Trp!