Zeigen Sie, dass man für ein D3h-symmetrisches MnF3-Molekül eine Jahn-Teller-Verzerrung erwarten sollte.