Versuchen Sie die Verbindungen a) CuNi, b) AgCd, c) KNa2, d) NaTl und e) TiZn2 einer bestimmten Gruppe intermetallischer Verbindungen zuzuordnen. Die Atomradien haben folgende Werte: r(Cu) = 128 pm, r(Ni) = 125 pm, r(Ag) = 144 pm, r(Cd) = 152 pm, r(K) = 235 pm, r(Na) = 191 pm, r(Tl) = 171 pm, r(Ti) = 147 pm und r(Zn) = 137 pm.